Datenschutzhinweise

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Internetseite und Ihrem Interesse an unserem Verein. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie der bürgerliche Name, die Anschrift, die Telefonnummer und das Geburtsdatum.

Da diese Daten besonderen Schutz genießen, werden sie bei uns nur im technisch erforderlichen Umfang erhoben. Nachfolgend stellen wir dar, welche Informationen wir während Ihres Besuches auf unserer Internetseite erfassen und wie diese genutzt werden.

Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit den Regelungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). 

 

Verantwortlicher

Verantwortlich für die Erhebung personenbezogener Daten:

Rollsport- und Inline Verband Nordrhein-Westfalen e.V. (RIV NRW)

Friedrich-Alfred-Allee 25

47055 Duisburg

E-Mail: geschaeftsstelle@riv-nrw.de

 

Datenschutzbeauftragter

Dirk Schulz

e-Mail: praesident@riv-nrw.de

 

Nutzung von Matomo zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verwenden Matomo zur Verarbeitung personenbezogener Daten.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Matomo erfolgt nur nach Ihrer Einwilligung.

 

Über Matomo:

Matomo ist eine Open-Source Webanalyse-Plattform. Eine Webanalyse-Plattform wird von einer Website genutzt, um zum Beispiel Besucherdaten zum Zweck der Optimierung der Website zu messen, zu sammeln und zu berichten.

 

Verwendungszweck der verarbeiteten Daten:

Matomo wird verwendet, um das Verhalten der Nutzer der Website zu analysieren und potentielle Schwierigkeiten bei der Verwendung der Website zu erkennen. Sobald diese Daten verarbeitet wurden, erstellt Matomo einen Bericht für die Betreiber der Website, um diese zu verbessern.

 

Matomo verarbeitet folgende Daten:

Cookies

IP-Adresse

Nutzer-ID

Benutzerdefinierte Auflösung

Benutzerdefinierte Variablen

ungefähre Standortinformationen

 

sowie:

Uhrzeit und Datum

Titel der angesehenen Seite

URL der angesehenen Seite

Bildschirmauflösung

Uhrzeit der lokalen Zeitzone

Dateien die angeklickt und heruntergeladen wurden

Das klicken von Links die zu Außerhalb der Domain leiten

Seitenladezeit

Land, Region, Stadt

eingestellte Sprache des Browsers

User Agent des Browsers

 

Deshalb erheben wir personenbezogene Daten:

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, wie z.B. Cookies, hilft uns zu erkennen, was auf unserer Webseite funktioniert und was nicht. So können wir beispielsweise feststellen, ob die Art und Weise, wie wir kommunizieren, ansprechend ist oder nicht und wie wir die Struktur der Website besser gestalten können. Unser Team profitiert von der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten und ist direkt auf der Website tätig. Durch die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie von einer immer besser werdenden Website profitieren. Ohne diese Daten wären wir nicht in der Lage, Ihnen den Service zu bieten, den wir Ihnen derzeit anbieten. Ihre Daten werden nur verwendet, um die Nutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern und Ihnen zu helfen, die Informationen, die Sie suchen, zu finden.

 

Empfänger der personenbezogenen Daten:

Die über Matomo erhaltenen personenbezogenen Daten werden gesendet an:

Rollsport- und Inline Verband Nordrhein-Westfalen e.V.

Unseren Webhostingprovider: www.mittwald.de/impressum

 

Einzelheiten der Übermittlung an ein Drittland und Schutzvorkehrungen:

Matomo Daten werden in Deutschland gehostet.

 

Aufbewahrungsfrist oder Kriterien für die Bestimmung der Aufbewahrungsfrist:

Personenbezogene Daten, die durch Matomo gesammelt wurden, werden für 13 Monate gespeichert.

Da die von uns erfassten Daten keiner Aufbewahrungsfrist oder einer maximalen Speicherdauer unterliegen, haben wir uns dafür entschieden, die Daten für 13 Monate zu speichern, um diese nicht länger als nötig zu speichern, aber dennoch wichtige Trends für die Gestaltung unserer Website erkennen zu können.

 

Rechte der betroffenen Person:

Da Matomo personenbezogene Daten verarbeitet, können Sie die folgenden Rechte ausüben:

Das Recht auf Auskunft.

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden und wenn dies der Fall ist, Auskunft über diese und über die in Art. 15 DSGVO genannten Informationen zu erhalten.

Das Recht auf Berichtigung.

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu berichtigen oder zu vervollständigen.

Das Recht auf Löschung.

Sie haben das Recht, zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten, sofern diese für die Zwecke, für die sie erhoben oder verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind, oder Sie Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung stützte, widerrufen, oder Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen und keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vorliegen, löschen zu lassen.

Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung.

Sie haben das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen, falls eine der Voraussetzungen aus Art. 18 Absatz 1 DSGVO vorliegt.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben das Recht, die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Widerspruchsrecht.

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Das Recht, die Zustimmung jederzeit zu widerrufen.

Wenn Sie möchten, dass wir keine personenbezogenen Daten mit Matomo verarbeiten, können Sie dies jederzeit ablehnen. Das hat keine Konsequenzen für die Nutzung unserer Website.

Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie hier klicken:

Ihr Besuch wird nicht verfolgt, und es wurden keine Cookies gesetzt.

Das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten mit Matomo verarbeiten, gegen geltendes Recht verstößt, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen.

 

Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling:

Matomo nimmt kein Profiling vor.

 

Datensicherheit und Kommunikation per E-Mail

Ihre personenbezogenen Daten werden durch technische und organisatorische Maßnahmen so bei der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung geschützt, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, sodass wir Ihnen bei Informationen mit hohem Geheimhaltungsbedürfnis den Postweg empfehlen.

 

Widerruf von Einwilligungen - Datenauskünfte und Änderungswünsche - Löschung & Sperrung von Daten

Nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Ihre Daten werden dann gelöscht, falls dem nicht gesetzliche Regelungen entgegenstehen. Sie können eine uns erteilte Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu nutzen, jederzeit widerrufen. Auskunfts-, Löschungs- und Berichtigungswünsche zu Ihren Daten und gerne auch Anregungen können Sie jederzeit an folgende Adresse senden:

 

Rollsport- und Inline Verband Nordrhein-Westfalen e.V. (RIV NRW)

Friedrich-Alfred-Allee 25

47055 Duisburg

E-Mail: geschaeftsstelle@riv-nrw.de